Karibischer Jerk Burger

Burger kommen immer gut an aber mit dieser Kreation werden Sie Ihre Gäste mit Sicherheit begeistern. 

Zutaten für 4 Personen

2 EL Butter
1 Zwiebel, fein gehackt
2 Knoblauchzehen, gehackt
150 g Pilze (z.B. Champignons) in 1 cm große Stücke geschnitten
½ EL jamaikanischer Rum 
800 g Rinderhackfleisch
1 EL Jerk-Gewürz 
Jerk-Senf (dafür 200 ml mittelscharfen Senf oder Dijonsenf mit 1 Teelöffel Jerkgewürz gut vermischen)                                
4 Burgerbrötchen
1-2 roten Zwiebel, in Ringe geschnitten
Rucolasalatblätter 

Salz und Pfeffer zum Abschmecken                                   

Zubereitung

Die Butter in einer Pfanne langsam zerlassen, die gehackten Zwiebel und den Knoblauch sowie die Pilze hinzugeben und etwa 2-3 Minuten lang anbraten. Danach mit dem Rum ablöschen und noch einmal 1-2 Minuten dünsten lassen.

Die so entstandene Pilz-Zwiebelmischung abkühlen lassen und in eine Schüssel geben. Dann das Rinderhack und das Jerk-Gewürz daruntermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Danach aus der Masse 4 etwa 3 cm dicke Burger formen und abgedeckt mindestens 30 Minuten im Kühlschrank aufbewahren. 

Die Burger auf jeder Seite etwa 5 Minuten lang grillen oder in der Pfanne je nach gewünschter Gar-Stufe braten.

Die Burger-Brötchen halbieren  und etwa 2 Minuten rösten. Die untere Hälfte jeweils mit ein paar Rucolablättern belegen, den Burger darauf setzen und mit jeweils gut 1 EL Jerk-Senf und ein paar Zwiebelringen belegen.

Hier geht es mehr leckeren Jerk-Rezepten.

Frittierte Jerk Dorade

Auch ganze Fische lassen sich in einen leckeren karibischen Gaumenschmaus verwandeln. Probieren Sie es zum Beispiel mit einer ganzen Dorade oder alternativ einem anderen Lieblingsfisch Ihrer Wahl. Zutaten für 4

Weiterlesen »

Pizza – Jamaican Jerk Style

Pizza ist auch hierzulande eines der beliebtesten Gerichte. Der italienische Klassiker ist auch auf Jamaika beliebt und erhält in diesem Rezept durch das herzhaft würzige Jerk Gewürz sein karibisches Flair.

Weiterlesen »

Gegrillter Jerk Tofu

Es muss nicht immer Fleisch sein – wir empfehlen dieses Gericht besonders denjenigen, die einige Vorbehalte gegen Tofu haben. Das Jerkgewürz verleiht dem Gericht so viel Geschmack, dass es Überraschung

Weiterlesen »

Jerk BBQ Ribs

Der beliebte Grill-Klassiker als einzigartige Jerk-Barbecue Variante – die Kombination der Ribs mit dem einzigartigen Geschmack des Jerk Gewürzes und der Süße und Rauchigkeit der Jerk-BBQ Sauce wird begeistern. Zutaten

Weiterlesen »

Jerk Garnelen Spieße

Für 2-4 Personen, Zubereitung ca. 30 Minuten 500 g  Jumbo-Garnelen (12 Stück – geschält und entdarmt)2 EL Jerk-Gewürzmischung2 EL Oliven- oder Pflanzenöl1 rote Paprika1 grüne Paprika10 Kirschtomaten Garnelen mit Jerk würzen

Weiterlesen »

KARIBISCHES JERK STIR-FRY

für 4 Personen, Zubereitung ca. 40 Minuten  700 g Hühnerbrust, in Streifen geschnittenJeweils 2 grüne und rote Paprikas, entkernt und gewürfelt100 g geröstete Erdnüsse oder Cashewnüsse, gehackt2 Zwiebeln, in Scheiben

Weiterlesen »

Pin It on Pinterest