Achiote-Hähnchenbrust mit Ananas-Tequila Marinade

Zubereitung:  ca. 15 Minuten plus mind. 30 Minuten Marinierzeit
Zutaten für 4 Personen
Für die Marinade:

200 ml  Ananassaft
80 ml Tequila
2 Esslöffel dunkelbrauner Zucker
2 Esslöffel Achiote-Gewürzmischung
2 Esslöffel Tomatenketchup
1 Esslöffel frisch gepresster Limettensaft
1 Esslöffel scharfe Mango-Chili-Sauce (oder eine andere scharfe Sauce)
1 Esslöffel Sojasauce
2 Knoblauchzehen, gehackt

Für das Huhn:

4 Hähnchenbrüste, ohne Fett (ca. 800 Gramm)
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

Die Zutaten für die Marinade gut vermischen, die Hähnchenbrust zugeben und mindestens 30 Minuten im Kühlschrank marinieren und dabei ein- bis zweimal wenden.

Den Grill oder die Grillpfanne auf mittlerer Hitze erhitzen und leicht einölen. Die Hühnerbrüste direkt aus der Marinade auf den Rost bzw. in die Pfanne legen. Das Huhn alle 2-3 Minuten wenden und dabei immer mit der verblieben Marinade bestreichen. Danach mindestens noch einmal 2 Minuten weitergrillen, bis sie gut durch aber noch saftig sind.

Die fertig gegrillten Brüste auf ein Schneidebrett vor dem Servieren 3 bis 4 Minuten ruhen lassen.

Dazu passt ein frischer Salat und Baguette.

HÜHNCHEN-ANANAS-SPIESSE „TRINIDAD“

für 4 Personen. Zubereitung ca. 30 Minuten  4 Hühnerbrüste1/2 Ananas, geschält, vom Strunk befreit und in 2-3 cm große Würfel geschnitten125 ml Joghurt3-4 EL Pflanzenöl2-3 EL Colombogewürz 8 Schaschlik-Spieße aus Metall

Weiterlesen »

Pin It on Pinterest