Martinique – das Boutique-Hotel La Fregate Bleue im neuen Glanz

Im Süd-Osten der Blumeninsel Martinique in Le Francois befindet sich das La Fregate Bleue, direkt an der atemberaubenden Atlantikküste. Nach umfassender Renovierung wurde es jetzt wiedereröffnet.

Martinique ist ein kleines Stück Frankreich zwischen dem Atlantik und der Karibik. Sein Spitzname „Blumeninsel“ spiegelt die Vielfalt seiner Flora und Landschaften wider.
Der Süden der Insel bietet alles, was sich ein Tourist wünscht –  den einzigartigen Strand von Salines,  die Brennerei Clément au François, einen Shopping-Bummel bei Trois Ilets und das Nachtleben von Saint-Anne.
Im noch ursprünglichen Norden der Norden der Insel kann man den Jardin de Balata, den Mount Pelée besteigen oder durch die Ruinen von Saint-Pierre schlendern.

Das La Frégate ist ein charmantes kleines Boutique-Hotel mit nur 17 Zimmern in idealer Lage am Meer im Südosten von Martinique. Es ist ein außergewöhnlicher Ort mit einem atemberaubenden Blick auf die Inseln und geprägt von von kreolischen Traditionen, Leidenschaften sowie seiner Küche und Lebensweise.

Die kreolische Architektur des Hotels, seine verschiedenen Gemüse- und Landschaftsgärten, sein Swimmingpool und beheizter Whirlpool erzeugen eine sehr angenehme und entspannende Atmosphäre. Im Restaurant Le Flamant Rose kann man in einer außergewöhnlichen Umgebung traditionelle und lokale kreolischen Gerichte auf der Terrasse oder am Pool genießen.

Das farbenfrohe Anwesen des Frégate Bleue Hotel bietet 20 Arten von Zimmern. Diese reichen vom kleinen Zimmer mit Gartenblick bis zur großen Suite mit Meerblick, ohne die Familienzimmer mit Zwischengeschoss und das „Loft“ zu vergessen. Es verfügt über Restaurant mit Bar, kostenloses WLAN und Zimmerservice. 

Sie sollten es bei einem geplanten Besuch Martiniques, sobald dies wieder möglich ist, als Option ins Auge fassen.

Hier geht es zur Website

Hier geht es zur Inselseite Martinique

 

Pin It on Pinterest