Belize hebt alle Test- und Impfanforderungen für Besucher auf

Belize ist das neueste karibische Reiseziel, das auf alle seine Reisegesundheitsprotokolle verzichtet. Reisende nach Belize benötigen damit unabhängig vom Impfstatus keinen Impfnachweis oder negativen Test mehr, um in das Land einreisen zu dürfen. Der Abschluß der während der Coronahochzeit obligatorischen Belize-Reisekrankenversicherung ist jetzt nur noch optional – wird aber weiter empfohlen.

Das einzige verbleibende Vorgabe der Gesundheitsprotokolle besagt ist, dass Reisende ihren Aufenthalt weiterhin in einem vom Belize Tourist Board Gold Standard genehmigten Hotel buchen müssen. Belize schließt sich damit Jamaika, Curaçao, Aruba, Bonaire und Grenada an, die unabhängig vom Impfstatus keine Tests für Besucher mehr fordern. 

Weitere Informationen finden Sie hier

Pin It on Pinterest