POLLO ESTOFADO – karibische Hähnchenpfanne mit Achiote und Ananas

für 4 Personen, Zubereitung ca. 1 Stunde  

4 Hähnchenbrustfilets 
1 Zwiebel, gehackt
1 gelbe und 1 rote Paprika, Scheiben Ananas
Ingwer gehackt
2-3 Teelöffel Achiotewürzmischung
1 Teelöffel Colombo
1 Glas Weisswein
250 ml Geflügelbrühe oder -fond
8 Esslöffel Kokos- oder Pflanzenöl
Salz

  • Die Hähnchenbrustfilets waschen und trocken tupfen und in Streifen schneiden.
  • Etwas Kokos- oder Pflanzenöl mit  2-3 Teelöffel Achiote-Gewürzmischung und 1 Teelöffel Colombo miteinander verrühren und unter die Filetstücken mischen. Die Schüssel abdecken und ca. 2 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen.
  • Das marinierte Hühnerfleisch mit Öl scharf anbraten und danach aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  • In die gleiche Pfanne erneut etwas Öl geben und den gehackten Knoblauch, die gehackte Zwiebel, den Paprika und die Ananasstücken  kurz anschwitzen und mit Weisswein ablöschen.
  • Die Geflügelbrühe aufgießen, mit Salz abschmecken und  alles zusammen 3 Minuten einkochen lassen. 

Mit Reis oder Kokosreis servieren.

Pin It on Pinterest