KARIBISCHE BOLOGNESE-PASTA MIT ACHIOTE

für 4 Personen, Zubereitung ca. 1 Stunde 

500 g Hackfleisch (nach Geschmack gemischt oder nur Rind)
1 große Dose gehackte Tomaten (500 ml)
1 mittlere Zwiebel geschält und gewürfelt
1 Stange Sellerie, klein gehackt
1 Möhre, geschält und fein gehackt
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
2 EL Achiote Würzmischung
500 g Spaghetti 3 EL Pflanzenöl
Salz
Pfeffer

  • Das Hackfleisch ca. 5-8 Minuten in Pflanzenöl anbraten.
  • Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und 3-4 Minuten unter ständigem Umrühren mit anbraten lassen.
  • Mit den gehackten Tomaten ablöschen, 0,2 l Rotwein, 3 Teelöffel Achiote Gewürzmischung, den Sellerie und die gewürfelten Möhren dazugeben und das Ganze ca. 20 Minuten bei geringer Hitze zugedeckt köcheln lassen. 
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Mit der in Salzwasser gegarten Pasta vermengen und zum Servieren mit frischem Koriander bestreuen. 

Je nach Geschmack zusätzlich mit Chili aufpeppen und Parmesan bestreuen.

Pin It on Pinterest