Karibik-Eventkalender Januar und Februar 2023

Das neue Jahr startet mit einer Reihe von Events in der gesamten Karibik. Hier eine Auswahl der zahlreichen Veranstaltungen:

6. Januar

Auf den Spuren der Maroons beim Accompong Maroon Festival in Jamaika können Besucher die außergewöhnliche Geschichte dieser Freiheitskämpfer erleben, wenn ihre Nachkommen der Unterzeichnung des Friedensvertrags mit den Briten gedenken und den berühmten Captain Cudjoe ehren. Der Tag endet mit einer Soundsystem-Party, die bis zum Morgengrauen andauert.

8. bis 31. Januar

St. Lucias Nobelpreisträger-Festival feiert nationale Exzellenz und zollt gleichzeitig den beiden Nobelpreisträgern des Landes – Sir Derek Walcott und Sir Arthur Lewis – mit einem vielfältigen Programm literarischer Kunst, Vorträgen, Workshops und Aufführungen Tribut.

13.-15. Januar

Grand Cayman bietet beim Cayman Cookout eine Vielzahl von Veranstaltungen wie Kochvorführungen, Weinproben und kreative gastronomische Aktivitäten. Unterdessen ist in Miami das Art Deco Weekend ein Magnet für Architekturliebhaber, die die lebhaften Gebäude und schönen Fassaden der Stadt genießen. 

22. Januar

Mit seiner großen Gemeinschaft mit chinesischem Erbe feiert Suriname lebhaft das chinesische Neujahrsfest, einschließlich Paraden zur Begrüßung des Jahres des Hasen.

23.-27. Januar

Grenada lädt zum Spice Island Blllflsh Toumament und der Grenada Sailing Week (29. Januar-3. Februar) mit viel auf dem Wasser ein.

25.-29. Januar

Musikliebhaber sind zum Bequia Muslc Festival eingeladen. Im Angebot ist eine Auswahl an lokaler und internationaler Unterhaltung … sowie der der Insel eigene entspannte Charme.

3.-10. Februar

Mit Blick auf den Hafen von Havanna verwandelt sich die alte spanische Festung San Carlos de la Cabaña zu Kubas Havanna International Book Fair – komplett mit Buchverkäufern, Dichterlesungen, Kinderprogramm, Aktivitäten, Kunstausstellungen und Konzerten.

12. bis 19. Februar

Beim Barbados Holetown Festival beobachten die Feiernden die Ankunft der ersten Siedler in Holetown. Man feiert die kulturelle Traditionen mit Volksgesang und -tanz, Sport und Spiel, Straßeparaden, Märkte und Essensstände und natürlich der traditionellen barbadische Küche.

20. Februar

Karneval auf Curaçao – der charakteristische Klang des Karnevals von Curacao ist der der Tumba. Das Hauptinstrument ist die Trommel, begleitet von einem Agan, Klappern, Kuhglocken und Flöten.

20.-21. Februar

Nach monatelangem Vor-Feiern und einer Reihe kultureller Shows vibrieren beim Karneval in Trinidad und Tobago zwei Tage lang die Luft mit Straßenparaden – von J’Ouvert bis Last Lap, in “dutty mas”, der traditionellen mas, und “pretty mas”. Es ist der Höhepunkt der „Mutter aller Karnevale“ – angetrieben von Soca, Calypso, Pan Steel … und jede Menge Freude.

Verwandte Themen

Pin It on Pinterest