Jamaika – UNICO baut ein neues Hotel in Montego Bay

Nach der Eröffnung seines ersten Hotels an der mexikanischen Riviera Maya im Jahr 2017 wird UNICO sein zweites Hotel in Jamaika eröffnen. Das All-Inclusive-Resort nur für Erwachsene wird bei seiner Eröffnung über 451 Zimmer verfügen. 

Zum UNICO 18°77° Hotel Montego Bay werden weitere Marken hinzukommen, darunter ein Hard Rock Hotel und Casino, für das ebenfalls bald die Grundsteinlegung erfolgen soll. Das Hotel wird die zweite Marke unter dem Banner von RCD Hotels vor Ort sein. Laut RCD Hotels ist die Lage das Herzstück des besonderen Erlebnisses – daher die Längen- und Breitengrade der Region in ihren Hotelnamen. Über den Local Host Service können Gäste Insider-Guides zur lokalen Szene, Restaurant-, Tour-, Golf- und Spa-Reservierungen sowie die Planung besonderer Veranstaltungen oder Anlässe in Anspruch nehmen.

Alle Gästezimmer haben direkten Meerblick; Halbprivate Swim-up-Pools werden in allen Zimmern im Erdgeschoss verfügbar sein, während „Hydro-Whirlpools“ im Freien in allen verbleibenden Zimmern enthalten sein werden. Doppelzimmer werden zwei Kingsize-Betten haben. Zu den Unterkünften gehören auch eine Minibar im Zimmer, die nach Wunsch des Gastes gefüllt werden kann, eine Nespresso-Kaffeemaschine, kostenloses Highspeed-WLAN, 24-Stunden-Zimmerservice und mehr.

Das UNICO 18°77° Hotel Montego Bay hat bisher noch keinen Eröffnungstermin bekannt gegeben.

Hier geht es zur Website

Auch interessant

Pin It on Pinterest