Anguilla hebt Testpflicht für geimpfte Reisende auf

Anguilla soll das neueste karibische Reiseziel werden, das auf Tests für geimpfte Reisende verzichtet. Das Gesundheitsministerium der Insel hat angekündigt, ab dem 8. August 2022 auf Tests vor der Ankunft für geimpfte Reisende zu verzichten.

Ab diesem Zeiptpunkt erlaubt Anguilla auch ungeimpften Reisenden, die Insel mit einem negativen Testergebnis zu besuchen. Anguilla wird ungeimpfte Reisende nicht länger unter Quarantäne stellen und weitere Tests verlangen. Ungeimpfte Reisende müssen ein negatives Testergebnis nachweisen, entweder einen PCR-Test innerhalb von drei Tagen vor Ankunft oder einen Antigen-Schnelltest innerhalb von zwei Tagen vor Ankunft.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Pin It on Pinterest