Saba hebt die Testpflicht für Reisende auf

Ab dem 1. Mai verlangt die Insel von Reisenden nicht mehr, sich vor der Reise einem Test zu unterziehen oder ein Online-Gesundheitsregistrierungsformular auszufüllen. Gleichfalls aufgehoben wurden die Tests nach der Ankunft für ankommende Reisende sowie die Maskenpflicht für Tagesausflügler.

Die Insel, die oft als „unberührte Natur-Königin“ der Karibik bezeichnet wird, gehört zu den Niederlanden und ist nur eine kurze Flug- und Fährfahrt vom nahe gelegenen St. Maarten entfernt. Die Insel Saba, hat nur 1.800 Einwohner, ist 13 Quadratkilometer groß und auf ihr befindet sich mit dem Mount Scenery die höchste Erhebung der Niederlanden. Neben der Hauptstadt The Bottom gibt es mit Windwardside, Zions Hill und St. Johns nur drei weitere Ortschaften auf der Insel. Es ist seit langem ein Paradies für Abenteurer mit Schwerpunkt auf Tauchen und Wandern in einer idyllischen, charmanten Umgebung in vier verschiedenen Dörfern.

Weitere Informationen finden Sie die Einreiseinfos 

Hier geht es zur Inselseite mit vielen weiteren Informationen 

Pin It on Pinterest