Aruba – das Radisson Blue erhält als erstes Hotel auf der Insel die LEED-Zertifizierung

Voriger
Nächster

Das Radisson Blu Aruba wurde vom U.S. Green Building Council (USGBC) mit der LEED-Zertifizierung ausgezeichnet und ist damit der erste Hotelbau auf Aruba mit LEED-Zertifizierung. LEED steht für Leadership in Energy and Environmental Design und besteht aus einer Gruppe von Bewertungssystemen für die Planung, den Bau und den Betrieb von umweltfreundlichen Hochleistungsgebäuden. Es ist ein offener und transparenter Prozess, der auf Nachhaltigkeit, eine grüne Umwelt und den Erhalt der menschlichen Gesundheit hinarbeitet.

Das Radisson Blu Aruba wurde im April letzten Jahres eröffnet und beherbergt 132 Hotelsuiten und 76 Eigentumswohnungen. Es wurden verschiedene nachhaltige Merkmale und Praktiken sowohl während des Bauprozesses als auch im täglichen Betrieb, um die LEED-Zertifizierung zu erhalten. Schwerpunkt war dabei die Energieeffizienz. Das Radisson Blu Aruba verfügt über eine fortschrittliche automatische Klimaanlage für die Zimmer und das Clubhaus und verwendet ausschließlich LED-Beleuchtung. Das Resort sammelt auch das Kondenswasser der Klimaanlagen und bereitet es vor Ort auf, um es für die Bewässerung wiederzuverwenden.

Dieses neue Resort am Palm Beach verfügt über eine wunderschöne Landschaftsgestaltung, die einheimische Pflanzen integriert. Andere Elemente für einen nachhaltigen Hotelbetrieb umfassen Badezimmerarmaturen, die einen reduzierten Wasserverbrauch gewährleisten, die Verwendung von umweltfreundlichen Reinigungsmitteln sowie die Verwendung von nachfüllbaren Seifen- und Shampoospendern anstelle der traditionellen Einwegflaschen.

Quelle: Aruba Today Fotos: Radisson Blue

Hier geht es zur Hotelwebsite

Pin It on Pinterest