Havanna – wieder eröffneter Kreuzfahrtterminal empfängt die MS Europa 2

Das Terminal des Kreuzfahrthafens Havanna, das sich im Hafen der kubanischen Hauptstadt, direkt gegenüber der historischen Altstadt befindet, hat am 10. November seinen Betrieb wieder aufgenommen. Seinen Einrichtungen am Muelle Norte und Muelle Sur wurde gemäß einer Anordnung des Verkehrsministeriums aktiviert.

Das deutsche Kreuzfahrtschiff MS Europa 2 der Hapag Loyd legte am Donnerstag dort nach langer, Corona- bedingten Pause als erstes Schiff wieder an.  Das von der Sociedad Mercantil Cubana Aries S.A. betriebene Terminal wird ab sofort wieder Andockdienste für Kreuzfahrtschiffe bereitstellen. Dazu gehört der Gepäckträgerdienst für die Abfertigung von unbegleitetem Gepäck von ein- und ausgeschifften Passagieren, die Bereitstellung eines Dockpasses für Kraftfahrzeuge zu Kreuzfahrtterminals sowie die Dienstleistungen des Hebens und Umschlagens von Waren.

Quelle: Granma

Pin It on Pinterest