El Dorado Demerara Rum – Hochprozentige Schätze aus Guayana

Die Demerara Rum Distillers produzieren den weltberühmten El Dorado Rum und liefern die Grundlage für bekannte Rum Marken wie Pusssers & Lambs. Was verbirgt sich hinter dieser Firma und was ist ihr Geheimnis für die Einzigartigkeit der Demerara Rums?

 

Die Grafschaft Demerara in Guyana ist seit dem 17. Jahrhundert von der Geschichte der Zucker- und Rumproduktion geprägt. Heute betreibt Demerara Distillers Limited die letzte verbliebene Brennerei in Guyana bei Plantation Diamond am Ostufer des Demerara-Flusses, nachdem alle alten Originalstills und Marken, die Demerara Rum so unverwechselbar machen, konsolidiert wurden.

Die Geschichte des Demerara Rum

Die Geschichte des Rums in Guyana begann in den 1640er Jahren mit der Einführung von Zuckerrohr durch die frühen europäischen Siedler. Die Grafschaft Demerara, die einst vom Atlantik versunken war, wurde im 17. Jahrhundert von den Holländern mit ihren ausgeklügelten Methoden zur Landgewinnung vom Meer erfolgreich zurückerobert. Das führte zu einem Boden mit hohem Mineralien- und Nährstoffgehalt, der den Weg für den Zuckerrohranbau in den 1650er Jahren ebnete. 1670 wurde der Grundstein für die Produktion von Demerara Rum gelegt, als die Briten begannen, dort zu destillieren.

Bis 1780 gab es über 300 Brennereien, die ihre eigenen Rumsorten herstellten, von denen jede ihre eigene Marke hatte, die ihren Ursprung identifizierte (z. B. SWR, ICBU, PM, EHP, LBI, AN).

In den 1800er Jahren wurden koloniale Rumsorten mit britischer Mischung immer beliebter und der erste Old Vatted Demerara (OVD) wurde mit Rum hergestellt, der von der Port Mourant-Brennerei als Hauptbestandteil hergestellt wurde.

300 Jahre Rumtradition, Destillationstechnik, Know-How und Erfahrung

Zum Ende des 19. und Beginn des 20 Jahrhunderts sanken die Zuckerpreise und es wurden Steuern eingeführt. Dies führte zu einer starken Konsolidierung der Zuckerindustrie. Bis 1942 gab es neun Brennereien. 1999 wurden alle verbliebenen Brennereien endgültige fusioniert. Allerdings wurde im Unterschied zu manch anderen Fusionen alle Destillierapparate, Ausrüstungen und Fachkenntnisse durch Demerara Distillers Limited in der einzigen aktiven Brennerei in Diamond am Ostufer des Demerara-Flusses verbracht und konsolidiert.

Damit befindet sich Demerara Distillers Limited sich in einer einzigartigen Position in der Welt des Rums und betreibt weiterhin die ursprünglichen Produktionsstills, die auf drei der großen Zuckerplantagen des 18. und 19. Jahrhunderts verwendet wurden. Keine andere Rumbrennerei der Welt bietet mit ihren verschiedenen Stills eine solche Vielfalt und Auswahl an verschiedenen Rumsorten.

3 weltweit einzigartige Destillationsanlagen

Savalle Stills – Französische Savalle

Demerara Distillers Limited verwendet weiterhin das ursprüngliche vierstufige französische Metall Savalle Still, das vom Uitvlugt Estate aus dem 18. Jahrhundert an der Westküste von Demerara übernommen wurde. Der daraus hergestellte Rum zeichnet sich durch eine ausgeprägte süße Zuckerrohrnase in Kombination mit einem trockenen, mittelschweren Geschmack aus – Eigenschaften, die von keinem anderen Destillateur erreicht werden können.

Die moderne Version davon ist immer noch vielseitig genug, um neun völlig unterschiedliche Rumsorten (Marken) zu produzieren, die von sehr leichten bis hin zu mittelschweren Rumsorten reichen.

Während Rum aus dem originalen französischen Savalle Still zum Mischen anderer El Dorado-Rums verwendet wird, ist der El Dorado Single Barrel ICBU Rum ein einzelnes Destillat aus diesem Still.

Double Wooden Pot

Demerara Distillers Limited profitiert von der Möglichkeit, die letzten beiden originalen HolzPott Stills der Welt zu betreiben. Über 250 Jahre alt und ursprünglich zur Herstellung der Demerara Navy Rums verwendet, werden sie heutzutage häufig mit ihren alten Namen bezeichnet – Demerara VAT Stills.

Der Double Wooden Pot Still stammt aus dem 1732 gegründeten Port Mourant Estate und wurde später zuerst nach Uitvlugt und dann im Jahr 2000 nach Diamond verlegt. Auf die gleiche Weise wurde das ursprüngliche Single Wooden Pot Still von seinem ursprünglichen Zuhause in Versailles am Westufer des Demerara Flusses über Enmore und Uitvlugt in sein jetziges Zuhause in Diamond verlegt.

Diese beiden einzigartigen Stills mit Kupferhals werden von Rumexperten als Quelle für sehr mittelkräftige, sehr schmackhafte und tief aromatische Rums geschätzt – das alte Grünherzholz der Stills spielt eine wichtige Rolle bei der Entwicklung dieser charakteristischen Merkmale. Während Rum aus diesem Still noch zum Mischen anderer El Dorado-Rums verwendet wird, ist der El Dorado Single Still Port Mourant Rum ein Einzeldestillat aus dem Double Wooden Pot Still.

Coffey Still aus Holz – EEHP Wooden Coffey

Das Wooden Continuous Coffey oder EHP Wooden Still ist heute das letzte voll funktionsfähige Beispiel seiner Art auf der Welt. Es ist ähnlich, wenn nicht identisch mit dem allerersten fortlaufenden noch von einem irischen Steuerbeamten Aeneas Coffey im Jahr 1832 konstruierten und patentierten, nach dem es auch benannt wurde. Dies ist immer noch das Original und das letzte erhaltene aus dem Enmore Sugar Estate, das vor fast 200 Jahren von Edward Henry Porter gegründet wurde. Seit 1880 wird ein Rum mit mittlerem Körper und einem milden, fruchtigen Aroma hergestellt. Sein einzigartiger Geschmack wird der Holzstruktur dieses hohen Destillierapparats zugeschrieben.

Während Rum aus diesem noch zum Mischen anderer El Dorado-Rums verwendet wird, ist der El Dorado Single Single Enmore Rum ein einzelnes Destillat aus diesem ehrwürdigen, aber hochproduktiven Still.

Alterung unter extremen klimatische Bedingungen

Demerara Distillers Limited hat den Vorteil, dass drei Jahrhunderte lang die Kunst des Alterns und Mischens perfektioniert wurde, was den Geschmack von Demerara auszeichnet und diesem Rum seine Seele verleiht.

Die charakteristischen Rums werden in Eichenfässern in speziell angefertigten Lagern ausgebaut. Zuerst werden die Rumsorten auf die erforderlichen Stärken reduziert, dann aus den riesigen Edelstahltanks entnommen und bis zu 30 Jahre lang in 45-Gallonen-Eichenfässern in denen vorab Whisky gelagert hat. Durch diesen Prozess erhält der Rum durch Kontakt mit dem Eichenholz seine goldene bis tiefbraune Farbe und seinen reichen, milden Charakter.

DDie Aromen von Eichenholz aus den Fässern und die Komplexität der Wechselwirkung zwischen Holz und Geist werden durch das tropische Klima von Guyana erheblich verstärkt.

Der Alterungsprozess wird durch die hohe Luftfeuchtigkeit und die konstante Temperatur erheblich beschleunigt. So entsteht beispielsweise ein 8 Jahre alter Demerara-Rum, dessen Reife der eines 16 Jahre alten Geist entspricht, der in gemäßigten Klimazonen gealtert ist.

Blenden - mit 300 Jahren Tradition

Die Kunst des Blendens wird bei Demerara Distillers Meisterin mit einer im Zeitraum von 300 Jahren gewonnenen Erfahrung perfektioniert. Es ist die sorgfältige Auswahl und Handarbeit der erfahrenen Masterblender, die der endgültigen Mischung Individualität und Stil verleiht. Alle komplexen Elemente der Mischung können dann miteinander verheiratet werden, bis die gewünschten Aromen und Geschmacksrichtungen erreicht sind. Wenn der Master Blender zufrieden ist, werden die Ergebnisse auf Flaschenstärke reduziert und vor Ort in der hochmodernen Abfüllanlage der Brennerei abgefüllt. 

Ein „Blend“ kann eine Kombination von charakteristischen Rumsorten (oder Marken) aus verschiedenen Stills sein, häufig eines bestimmten Jahrgangs oder einer bestimmten Charge, die gekonnt kombiniert werden, um einen bestimmten Geschmack und eine bestimmte Stärke zu erzielen. Dies gewährleistet Jahr für Jahr die Kontinuität von Geschmack und Qualität im gesamten Sortiment.

Höchste Qualitätsansprüche

Demerara Distillers Limited setzt auf Qualität. Bereits 1995 erhielt es als erster Destillateur in der Karibik die ISO 9002-Akkreditierung.

Das Unternehmen wechselte 2018 zur aktualisierten Version der Normreihe ISO 9000 (2015). Die Bereiche Brennerei, Abfüllanlage für Spirituosen, Getränkebetrieb, Bulk-Terminal und Qualitätssicherung sind zertifizierte Bereiche.

El Dorado Rums werden nach höchsten Standards hergestellt und entsprechen den internationalen Vorschriften für Altersangaben. Daher bezieht sich das Alter auf der Flasche auf das Alter des jüngsten Rums in der Mischung, obwohl der älteste möglicherweise viele Jahre älter ist.

Die Demerara Rums von El Dorado

EL DORADO – 8 Jahre alt

Dieser Rum wurde von unserem Master Blender hergestellt und mindestens acht Jahre lang in Eichenfässern gelagert. Perfekt zum pur Trinken oder zur Verwendung in Craft-Cocktails.

Leichte bis mittelschwere Nase mit einem Hauch von Tabak und Karamelltoffee. Schwaches Aroma von getrockneten Steinobst und Flambée-Banane. Weiches und leicht süßes Mundgefühl mit Spuren von Eiche und Butterscotch. Deutlich glatt.

EL DORADO – 12 JAHRE ALT

Dieser Rum wird mindestens 12 Jahren in Eichenfässern gelagert. Er ist perfekt geblendet aus  einer Kombination aus Enmore und Diamond Coffey Stills und dem Port Mourant Double Wooden Pot Still.

Üppige Nase nach tropischen Früchten und Gewürzen mit einem Hauch von Honig und dunklem Zucker. Das Profil ist rund, weich und vollmundig mit reichen Aromen von Früchten und Gewürzen. Der Abgang ist herrlich, elegant und trocken.

EL DORADO – 15-JAHRE

Dieser Rum wird mindestens 15 Jahren in Eichenfässern gelagert und dann mit den Enmore und Diamond Coffey Stills, dem Port Mourant Double Wooden Pot Still und dem Versailles Single Wooden Pot Still kunstvoll geblendet.

Volle Nase mit dunklem Kaffee, kandierter Orange, Mandeln, dunkler Schokolade, Pfeffer und reichhaltiger Vanille. Wunderschön abgerundeter Gaumen mit einer großen Auswahl an Aromen: Gegrillte tropische Früchte mit weichen, eichenartigen Gewürzen – seidig, lebendig und mäßig vollmundig.

EL DORADO – 21 Jahre SPECIAL RESERVE

Dieser reichhaltige Rum wird mindestens 21 Jahren und dann mit den Enmore und Diamond Coffey Stills, dem Port Mourant Double Wooden Pot Still und dem Versailles Single Wooden Pot Still kunstvoll geblendet.

Nase von Mokka, Toffee, Tabak und dunklen Gewürzen. Der Mund ist samtig glatt mit vollem Körper aus tropischen Früchten, Kaffee, Leder und reichhaltigem Toffee. Der Abgang ist nussig und rauchig.

Quelle für Inhalt, Bilder und Video Demerara Distillers Limited Hier geht es zur Website

 

Pin It on Pinterest