St. Barth hat einen neuen Beach Club

Im Herzen der Saint-Jean Bay gelegen, hat Nao Beach, ein neuer Strandclub in St. Barth’s, seine Türen für Gäste geöffnet. Der Club wurde von den Gruppen Annie Famose und Blackcode konzipiert und gegründet, die beide bereits mit Kinugawa und La Petite Plage auf der Insel präsent sind. Nao Beach genießt eine erstklassige Lage an einem der größten Strände der Insel. Das Design ist von tropischen und mediterranen Inspirationen durchdrungen. Die zeitgenössischen Möbel sind maßgefertigt und eine Produktion französischer Handwerkskunst.

Der Beach Club fußt kulinarisch aufs den Traditionen der japanischen Gastronomie und der mediterranen Küche. Das Menü wurde von Chefkoch Kawaï, Executive Chef der Blackcode Group, Nobu La, und Chefkoch Alexandre Delage, der die kulinarischen Einrichtungen der Annie Famose Group leitet, zusammengestellt. Die Speisekarte konzentriert sich auf lokale und verantwortungsbewusst angebaute Produkte.

Nao Beach ist nur wenige Minuten von Gustavia entfernt. Die späten Nachmittage sind ideal für Geselligkeit, gegenüber den Sonnenuntergängen der Bucht von Saint-Jean. Die Bar im Beach Club serviert moderne und kreative Cocktails, die japanische Aromen mit mediterranen Einflüssen verbinden und so klassischen Cocktails eine besondere Note verleihen.

Hier geht es zur Website 

Fotos: Nao Beach Club

Ähnliche Beiträge

Pin It on Pinterest