Caymans – Tourismumsbranche blickt vorsichtig optimistisch auf die Hochsaison

Tourismumsbranche der Cayman Islands blickt trotz der aktuellen Aufhebungen der Corona-Reisebeschränkungen inmitten globaler wirtschaftlicher Unsicherheit mit vorsichtigen Erwartungen auf die Hochsaison. 

Jim Mauer, Vizepräsident und Geschäftsführer von The Westin Grand Cayman, sagte, die Ankündigung der Regierung vom 19. August, die Impfanforderungen und die Notwendigkeit von Travel Cayman-Genehmigungen ab dem 24. August zu beenden, sei eine Überraschung gewesen, auf die die Branche schon viel früher gehofft hatte. Das Westin und andere lokale Beherbergungsbetriebe bereiten sich auf die Hochsaison vor, nachdem die COVID-Reisebeschränkungen aufgehoben wurden. Mauer sagte, dass das Resort bereits einen Anstieg seiner Gruppenbuchungen verzeichnet habe. Er sagte, die Impfpflicht sei eine große Hürde für Incentive-Gruppenreisen gewesen, da einige Personen in der Gruppe geimpft worden seien und andere nicht.

Der Präsident der Cayman Islands Tourism Association, Marc Langevin, sagte dazu, die Aufhebung der COVID-Beschränkungen sei mit einem „allgemeinen Gefühl der Erleichterung“ verbunden, dass es nach zwei Jahren des Kampfes ums Überleben gut sei, wieder ins Geschäft zu kommen. Er betonte, es stünde noch „so viel auf dem Spiel“, insbesondere für „Tausende von Tourismusarbeitern, die es verdienen, endlich wieder ihre Existenzgrundlage zu haben“. Die Ankündigung letzte Woche wird voraussichtlich einen größeren Zustrom von Übernachtungsgästen auslösen – etwas, auf das auch die Villen und Condoanbieter auf den Caymans bereits gewartet haben. Allerdings kommt sie aus deren Sicht für einen großen Teil der Buchungen zu spät, da die meisten größeren Familien mit 12 oder mehr Personen ihre Winter- und Spring Break-Urlaubsentscheidungen bereits getroffen und sich für andere Destinationen entschieden haben.

Historisch spielen die Cayman Islands in der Karibik eine führende Rolle im High-End-Tourismus. Insofern sind die Hoffnungen Erwartungen der Hospitalitybranche und den davon abhängigen Beschäftigten nach mehr als 2 Jahren Corona besonders groß.

Originalbeitrag: Cayman Compass, Reshma Ragoonath Fotos: Westin und Adobe Stock

Pin It on Pinterest