Start der Hurrikan-Saison 2022 – wieder überdurchschnittliche Aktivitäten erwartet

Prognostiker des Climate Prediction Center der NOAA, sagen für dieses Jahr eine überdurchschnittliche Hurrikanaktivität voraus – was es zur siebten überdurchschnittlichen Hurrikansaison in Folge machen würde. Der Ausblick der NOAA für die Atlantik-Hurrikansaison 2022, die sich vom 1. Juni bis 30. November erstreckt, sagt eine Wahrscheinlichkeit von 65 % für eine überdurchschnittliche Saison, eine Wahrscheinlichkeit von 25 % für eine nahezu normale Saison und eine Wahrscheinlichkeit von 10 % für eine unterdurchschnittliche Saison voraus Jahreszeit.

Für die Hurrikansaison 2022 prognostiziert die NOAA eine wahrscheinliche Bandbreite von 14 bis 21 benannten Stürmen (Windgeschwindigkeiten von 60 km/h oder höher), von denen 6 bis 10 zu Hurrikanen werden könnten (Windgeschwindigkeit von 120 km/h oder höher), darunter 3 bis 6 große Hurrikane (Kategorie 3, 4 oder 5; mit Windgeschwindigkeiten von 180 km/h oder höher). Die NOAA liefert diese Bereiche mit einer Zuverlässigkeit von 70 %.

Eine zusammenfassende Infografik, die die Wahrscheinlichkeit der Hurrikansaison und die Anzahl der benannten Stürme zeigt, die aus dem Atlantic Hurricane Season Outlook 2022 der NOAA vorhergesagt wurden. (Quelle: NOAA)

Die erhöhte Aktivität, die in dieser Hurrikansaison erwartet wird, wird auf mehrere Klimafaktoren zurückgeführt, darunter das anhaltende La Niña, das wahrscheinlich während der gesamten Hurrikansaison anhalten wird, überdurchschnittlich hohe Meeresoberflächentemperaturen im Atlantik und in der Karibik, schwächere tropische Atlantikpassatwinde und ein verstärkter westafrikanischer Monsun. Ein verstärkter westafrikanischer Monsun unterstützt stärkere afrikanische Ostwellen, die in den meisten Jahreszeiten viele der stärksten und langlebigsten Hurrikane hervorrufen. Die Art und Weise, wie sich der Klimawandel auf die Stärke und Häufigkeit tropischer Wirbelstürme auswirkt, ist ein kontinuierliches Studiengebiet für NOAA-Wissenschaftler.

Eine zusammenfassende Grafik, die eine alphabetische Liste der von der Weltorganisation für Meteorologie ausgewählten Namen der tropischen Wirbelstürme im Atlantik im Jahr 2022 zeigt. Der offizielle Beginn der atlantischen Hurrikansaison ist der 1. Juni und dauert bis zum 30. November.

Wie immer werden wir über die aktuellen NOAA-Vorhersagen zeitnah auf dem Karibikportal informieren.

Quelle: NOAA Fotos: NOAA und Adobe Stock

Pin It on Pinterest