Turks & Caicos – Tourismuszahlen erreichen Vor-Corona-Niveau

Laut Offiziellen Angaben des Tourismusministeriums lagen die Besucherankünfte im ersten Quartal in etwa auf dem Niveau der spektakulären Zahlen im ersten Quartal 2019. Die Turks- und Caicosinseln konnten im ersten Quartal 138.762 Ankünfte verzeichnen, was 98 Prozent des gleichen Zeitraums im Jahr 2019 entspricht. Damit kann die Reisedestination mit einer der stärksten Erholungen des Sektors im karibischen Raum aufwarten.

Mit Abstand wichtigster Quellmarkt des Reiseziels sind die Vereinigten Staaten. Das Wachstum ist unter anderem darauf zurückzuführen, dass die Turks- und Caicosinseln im vergangenen Monat ihre Vortestanforderungen für alle geimpften Reisenden aufgehoben haben.

Weitere Informationen finden Sie hier

Fotos: Adobe Stock

Pin It on Pinterest