Turks und Caicos – das neue Rock House Klippenresort

Voriger
Nächster

Das neue Rock House Resort auf Turks und Caicos direkt an den Klippen öffnete letzten Monat seine Türen. Es befindet sich auf einem 14 Hektar großen Gelände mit 200 Meter Wasserfront und 100 Meter Strand sowie mehr als 10 Meter über dem Meeresspiegel Providenciales. Rock House verfügt über 46 Residenzen, die von Studios am Pool bis zu Häusern mit zwei Schlafzimmern am Meer reichen. Es ist die neueste Entwicklung für Grace Bay Resorts, die vor allem für ihren charakteristischen Grace Bay Club am Grace Bay Beach, den West Bay Club und die Boutique Point Grace bekannt sind, die jetzt Teil ihres Portfolios ist.

Die Turks- und Caicosinseln bilden einen kleinen Archipel aus acht Hauptinseln und zahlreichen Cays. Auf der dem Atlantischen Ozean zugewandten Nordseite, schützt das drittgrößte Barriereriff die Inseln und bietet Tauchmöglichkeiten der Superlative.

Rock House, das erste Klippenresort auf Turks- und Caicosinseln bietet einen einzigartigen, abgelegener Strand und einen 30-Meter-Infinity-Pool, der auf einer 10 Meter über dem Meeresspiegel liegenden Kalksteinklippe thront. Auf dem Hügel mit herrlichem Blick auf den Atlantik und die Insel Providenciales befindet sich ein Restaurant und eine Bar, ein Spa, ein Fitnesscenter und die Ankunftspavillons. Üppige einheimische Vegetation, verstreut mit alten Bäumen, die Hunderte von Jahren alt sind, bildet die Kulisse für Rock House. 

Hier geht es zur Website

Quelle und Fotos: Rock House Resort

Voriger
Nächster

Pin It on Pinterest