Das einzigartige Baha Mar feiert seinen 5. Geburtstag

Voriger
Nächster

Das Weltklasse-Anwesen Baha Mar am Cable Beach, Nassau auf der Bahamas Insel Providenciales feiert sein fünfjähriges Jubiläum mit aufregenden Aktivitäten. Mit mehr als einer Million Gästen seit der Eröffnung am 21. April 2017 hat Baha Mar viel Grund zum Feiern. Zu den wichtigsten Meilensteinen gehören die Eröffnung von drei Weltklasse-Hotels -dem Grand Hyatt, dem SLS und Rosewood, dem größte Casino in der Karibik, über 45 verschiedene Restaurants und Bars und dem 200-Millionen-Dollar-Luxus-Wasserparks Baha Bay. In den letzten fünf Jahren hat das Resort die Erwartungen und Prognosen übertroffen, mehr als 5.000 Mitarbeiter eingestellt, die lokale Gemeinschaft durch seine Baha Mar Resort Foundation unterstützt und unzählige preisgekrönte Erlebnisse geschaffen. Dazu gehören unter anderem der von Jack Nicklaus entworfenen Royal Blue Golf Course, das ESPA Flagship Spa und das Baha Mar’s Gallery and Art Center. Das Baha Mar ist bekannt für seinen Luxus und sein vielfältiges Angebot an Unterkünften, Aktivitäten und Annehmlichkeiten, die es Reisenden jeden Alters ermöglichen, einen wirklich individuellen Urlaub zu genießen.

Um ihr Engagement für die Zukunft der Bahamas zu untermauern, wurde die Baha Mar Foundation gegründet, die auf auf drei Säulen basiert – Gemeinschaft, Kultur und Naturschutz, mit dem Ziel, sich für nachhaltige Naturschutzbemühungen einzusetzen, die vielfältigen kulturellen Traditionen und künstlerischen Ausdrucksformen der Bahamas zu fördern und die Gemeinschaft durch Verbesserungen bei der Aus- und Weiterbildung zu stärken.

Weitere Informationen finden Sie unter www.bahamar.com oder folgen Sie @BahaMarResorts auf Instagram, Twitter und Facebook.

Quelle: Nassau Guardian

Pin It on Pinterest