Anguilla ändert seine Reiseprotokolle

Anguilla hat seine neuen Protokolle für Reisende vorgestellt. Ab dem 1. April müssen vollständig geimpfte Reisende über 18 Jahren keine Genehmigung mehr zum Betreten der Insel beantragen. Reisende müssen jedoch weiterhin eine vollständige Impfung und einen negativen Test nachweisen – entweder einen PCR-Test, der innerhalb von drei Tagen vor der Reise durchgeführt wurde, oder einen Antigentest innerhalb von zwei Tagen vor der Reise.

Für vollständig geimpfte Reisende, deren letzte Impfung nicht länger als 6 Monate zurückliegt, ist kein Test bei Ankunft erforderlich. Für diejenigen, die vollständig geimpft sind, aber mehr als sechs Monate vor ihrer Reise nach Anguilla geimpft wurden, ist bei Ankunft ein Test zum Preis von 50 US-Dollar erforderlich.

Ungeimpfte Besucher unter 18 Jahren dürfen nur in Begleitung von vollständig geimpften Reisenden nach Anguilla einreisen. Ungeimpfte Reisende, die eine medizinische Befreiung von der Impfung erhalten haben, müssen die Einreise beantragen, sich bei der Ankunft testen lassen, fünf Tage in Quarantäne bleiben und sich dann erneut testen lassen, um die Quarantäne zu verlassen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Pin It on Pinterest