St. Barth – Les Domaine Félicité

Es ist ein Ort voller Informationen über Saint-Barth und sein Erbe. Er stammt aus der Zeit, als die Insel noch zu Schweden gehörte. Domaine Félicité, so der Name dieser weitläufigen Fläche im Stadtteil Public von Gustavia, gehörte einst dem schwedischen Gouverneur Norderling.

DOMAINE FELICITE ist eine historische Stätte, die in den letzten zwei Jahrhunderten mindestens vier schwedische Gouverneure, zwei Bürgermeister und eine erfolgreiche Kaufmannsfamilie beherbergte. Die Gebäude liegen in einem wunderschönen botanischen Gärten, der in eine natürliche Felsformationen eingebettet ist. Hier findet man kleine Wasserfälle, kreolischen Cottages, schwedische Ruinen und einem Großteil der in Saint Barth heimischen Flora und Fauna. Während einer Führung durch die zwölf Räume, die bis zum Rand mit Archiven, Dokumenten und alten Gegenständen gefüllt sind, kann man die Geschichte der Insel anhand ihrer geologischen Formation, ihrer vorkolumbianischen, kolonialen und schwedischen Periode und der jüngsten 140 Jahre nacherleben. Es gibt auch eine Boutique, in der lokales Kunsthandwerk verkauft wird. 

Besuche nur nach Vereinbarung mittwochs und samstags ab 15 Uhr. Gruppen nach Vereinbarung zu anderen Zeiten. Eintritt: 15 Euro
Telefon 0690 49 86 90 Alain /0690 33 23 22 Marc/ 0690 22 94 98 Arlette

Pin It on Pinterest