Dominica mit neuer „Markenidentität“

Die kleine Karibikinsel Dominica ist immer noch die Naturinsel. Die Tourismusbehörde Discover Dominica Authority (DDA) hat ihr jetzt aber eine neue Markenidentität mit neuem Logo spendiert.

Das neue Logo „ist so einzigartig wie die Insel selbst“, sagte der Tourismusverband der Insel in einer Erklärung. „Es hat die Silhouette der aufstrebenden Morne Trios Pitons. Die verschiedenen Grüntöne zeigen die üppige, grüne Landschaft, die das Land bedeckt“, sagt die DDA. „Die satte violette Akzentfarbe stammt von Dominicas geliebtem Sisserou-Papagei und das leuchtende Rot steht für die kreolische Kultur der Insel und das Erbe der Kalinago.“

Dominica gilt als eines der nicht schönsten Reiseziele in der Karibik und hat sich seit langem eine Nische als Zufluchtsort für Ökotourismus und Abenteuer geschaffen, vom längsten Wanderweg der Region über Dutzende von Vulkanen bis hin zu einem kochenden See. Aus diesem Grunde wurde wohl auch der Zusatz Nature Island beibehalten. „Es trägt dazu bei, Dominicas Position als führendes Unternehmen in Sachen Klimaresilienz und Nachhaltigkeit zu stärken“, sagte die DDA.

Weitere Informationen finden Sie hier

Pin It on Pinterest