Barbados hebt Ausgangssperre auf und ändert seine Reiseprotokolle

Barbados hat eine Aktualisierung der Reiseprotokolle angekündigt. Barbados-Besucher müssen für die Einreise jetzt entweder ein negativen Antigen-Schnelltestergebnis verwenden, der höchstens einen Tag vor der Ankunft auf Barbados durchgeführt wurde, oder einen negativen PCR-Test, der innerhalb von drei Tagen vor der Ankunft durchgeführt wurde.

Bereits in der letzten Woche hatte Barbados bekannt gegeben, dass die Ausgangssperre auf der Insel aufgehoben wird. Barbados kündigte auch einige Änderungen am Flughafenerlebnis bei Grantley Adams International an; Dazu gehört, dass Reisende wieder die „geräumigere“ Hauptankunftshalle anstelle der provisorischen Ankunftshalle Gate 14-16 nutzen dürfen, die eingerichtet worden war, um die Gesundheitskontrollen und Tests im Hafen während der Pandemie zu verwalten.

Weitere Informationen finden Sie hier

Pin It on Pinterest