Trinidad – Marriot eröffnet neues Hotel in Port of Spain

Voriger
Nächster

Die Hauptstadt von Trinidad & Tobago – Port of Spain hat ein neues Hotel. Mit dem Brix, Autograph Collection by Marriott eröffnet die internationale Hotelkette ihr neues Haus mit 161 Zimmern am nörd-östlichen Rand des zentralen Queen´s Park Savannah der trinidadischen Hauptstadt.

Der Brix ist eine Hommage an die einst blühende Zuckerindustrie des Landes und leitet seinen Namen von der Maßeinheit „Brix“ ab, die ein Maß für den Zuckergehalt in einer Lösung ist. Das ehemals als Carlton Savannah geplante Hotel sollte bereits 2019 seine Pforten öffnen, was durch den Ausbruch der Corona-Pandemie verhindert und verzögert wurde. 

Das Hotel verfügt über verschiedene Zimmerkategorien, 2 Restaurants und einen Outdoor-Pool. Das Restaurant Exchange bietet internationalen Küche, die einen Hauch karibischen Charakters vereint. Das Exchange Restaurant bietet ein anspruchsvolles Umfeld, in dem Sie sich mit Ihren Kollegen und Freunden treffen können. In der Sugar High Rooftop Bar kann man das Stadtpanorama, die Schönheit der Berge und eine atemberaubende Inselsicht bei einem Glas Wein oder einem Signature-Cocktails sowie leckeren Tapas genießen. Direkt über das Hotel können eine ganze Reihe von Touren in die Stadt sowie Umgebung von Port of Spain gebucht werden. 

Marriott arbeitet aktuell auch an der Fertigstellung seiner Hotels Radisson Blu ebenfalls in Port of Spain und Comfort Inn and Suites in Tobago.

Hier geht es zur Hotelwebsite

Pin It on Pinterest