St. Lucia – ab 7. Januar mit neuen Gesundheitsprotokollen

Der Gesundheitsminister St. Lucias, Moses Jn Baptiste, informierte darüber, dass das Kabinett die folgenden Gesundheitsprotokolle für den Zeitraum von Freitag, 7. Januar 2022 bis Freitag, 4. Februar 2022, beschlossen habe.

Unter der Woche beginnt die nächtliche Ausgangssperre von Montag bis Donnerstag um 22:00 Uhr, Freitag und Samstag ab 21:00 Uhr und sonntags ab 18:00 Uhr.

Bildungseinrichtungen bieten weiterhin Präsenzunterricht und die COVID19-Protokolle strikt befolgen. Zusätzlich dürfen ab Montag den 10.01.2022 öffentliche Omnibusse nicht mehr als 10 Fahrgästen befördern.

Die Öffentlichkeit wird daran erinnert, dass Massenveranstaltungen, Wettkampf- oder Sportaktivitäten mit hohem Kontakt, einschließlich Indoor- und Outdoor-Training und lokaler Wettbewerbe, derzeit jedoch nicht erlaubt sind. Eine Person kann eine gesellschaftliche Veranstaltung oder Freizeitaktivität veranstalten oder besuchen, die 35 Personen ihrer unmittelbaren Familie an ihrem Wohnsitz nicht überschreitet. Laute Musik ist bei gesellschaftlichen Veranstaltungen oder Freizeitaktivitäten nicht erlaubt.

Religiöse Organisationen dürfen besondere religiöse Zeremonien einschließlich Taufen, Hochzeiten und Beerdigungen nur abhalten, wenn nicht mehr als 100 Personen anwesend sind und die Richtlinien zur physischen Distanzierung strikt eingehalten werden. Strandpicknicks, Flusspartys und andere öffentliche Feiern sind nicht erlaubt.

Quelle: St. Lucia News Online 

Pin It on Pinterest