Dominica erwartet in der Saison mehr als 200 Kreuzfahrtschiffe

Die MV Crystal Symphony hat am Dienstag, den 14. Dezember 2021, Dominica angelaufen und im Hafen von Woodbridge Bay angedockt. Während dieser Kreuzfahrtsaison werden über 200 Kreuzfahrtanläufe erwartet.

Benoit Bardouille, Chief Executive Officer der Dominica Air and Sea Port Authority empfing Passagiere und Besatzung und sagte, dass Dominica viel zu bieten hat, das sich von anderen karibischen Inseln unterscheidet. Die ständige Sekretärin im Ministerium für Tourismus, internationalen Verkehr und maritime Initiativen, Frau Lisa Valmond, erklärte, dass seit Beginn der Saison etwa 26.000 Passagiere in Dominica angekommen seien. „Seit Beginn der Kreuzfahrtsaison haben wir über 39 Kreuzfahrtschiffe an unseren Ufern begrüßt.“ Allein im Dezember seien knapp 10.000 Passagiere gekommen. Von den insgesamt 26.000 Passagieren haben sich etwa 14.000 Passagiere dafür entschieden, Dominica im Rahmen eines unserer organisierten Landausflüge zu erleben, die unter dem Markenzeichen „Safe in Nature“ durchgeführt werden. 

Benoit Bardouille fügte hinzu, dass das Ministerium innovative Wege gefunden habe, um mehr Passagiere zur Teilnahme an Aktivitäten an Land zu bewegen. „Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, auf die Nachfrage der Kreuzfahrtbranche nach mehr unabhängigen Touren und mehr privaten Touren außerhalb der organisierten Touren, die Sie auf Kreuzfahrtschiffen finden, zu reagieren. So werden zukünftig 5 optionale Touren angeboten. Eine sei laut Lisa Valmond eine landschaftlich reizvolle Tour entlang der Westküste von Dominica, eine zum Mero Beach, eine zu den Spanny Falls, eine zur luxuriösen Titou Gorge und natürlich zum Schnorcheln am Champagne Beach.

Quelle: News.Gov.DM

Pin It on Pinterest