St. Lucia – Premierminister lobt Bürger für die Einhaltung der Protokolle – die Krise sei aber noch nicht vorbei!

Premierminister Philip J. Pierre hat die Bevölkerung St. Lucias für die Einhaltung der Gesundheitsprotokolle gelobt. Gleichzeitig hofft er, dass sich die COVID-19-Situation verbessert oder stabil bleibt. Er beobachtete jedoch, dass sich St. Lucia immer noch in einer COVID-Krise befindet und die Menschen auf der Hut sein müssen. „Wenn Sie bemerken, dass wir in Bezug auf COVID ziemlich gut abgeschnitten haben, ist das kein Grund sich zu früh zu freuen.“ Er lobte in diesem Zusammenhang Gesundheitsminister Moses Jn Baptiste, Chief Medical Officer Dr. Sharon Belmar-George und die Mitarbeiter, Gesundheitsbeamte und den Vorsitzenden des COVID-19 Management Center (CMC), Cletus Springer.

Premier Pierre erinnerte daran, dass die Weihnachtssaison Saison kommt und viele Saint Lucianer zu Weihnachten nach Hause kommen wollen und werden. Sie seien herzlich eingeladen aber er machte klar, dass St. Lucia und seine Gesundheitsdienste keine fünfte Welle gebrauchen können. 

Quelle: St. Lucia Times

Pin It on Pinterest