Tropensturm Sam bewegt sich auf die kleinen Antillen zu und soll Hurrikanstärke erreichen

Tropensturm Sam, der sich im Ostatlantik aus einem Tiefdruckgebiet gebildet hatte, könnte nach Angaben des US-amerikanischen National Hurricane Center (NHC) bis zum Wochenende die Intensität eines Hurrikans erreichen. Das System, das sich aktuell noch ca. 3.000 Km ost-südöstlich der nördlichen Inseln unter dem Winde befindet, bewegt sich mit einer Geschwindigkeit von 24 km/h in Richtung Westen. Gemäß NHC soll er sich die Westbewegung voraussichtlich in den nächsten Tag fortsetzen und bis Freitag  allmählich nach West-Nordwesten drehen.

Die maximalen anhaltenden Winde liegen aktuell bereits bei 80 Km/h, mit starken Böen und einer deutlichen Zunahme in den nächsten Tagen.

Quelle: NHC

Pin It on Pinterest