Meereswelt Karibik – der karibische Riffkalmar

Der Karibische Riffkalmar (Sepioteuthis sepioidea) ist ein Tintenfisch und gehört zur Familie der Schließaugenkalmare. Die Art ist hauptsächlich im Golf von Mexiko und der Karibik heimisch. Der Karibische Riffkalmar lebt meist in Gruppen in Tiefen von ca. 1,5 m

Weiterlesen

Meereswelt Karibik – die gerillte Hirnkoralle oder Poseidons Hirn

Diploria labyrinthiformis, allgemein bekannt als gerillte Hirnkoralle oder Poseidons Hirn ist eine Art massiver, riffbildender Steinkorallen aus der Familie der Steinkorallen (Mussidae). Diploria labyrinthiformis kommt in tropischen Teilen des Westatlantiks,

Weiterlesen

Meereswelt Karibik – die Gelbrand-Sternschnecke

Diese auffällig gefärbte Nacktschnecke (Chromodoris kempfi) aus der Klasse Gastropoda wird nur etwa 2,5 cm groß. Sie fällt insbesondere durch die violett gefärbten Kiemenbüschel und Rhinophoren (Kopftentakel) auf. Die Grundfarbe

Weiterlesen

Meereswelt Karibik – der schwarze oder langstachlige Seeigel

Diadema antillarum – der schwarzer oder langstacheliger Seeigel, ist eine Art von Seeigel aus der Familie der Diadematidae. Kennzeichnend sind seine außergewöhnlich langen schwarzen Stacheln. Der schwarze Seeigel hat, wie

Weiterlesen

Meereswelt Karibik – der Hammerhai

Die Hammerhaie (Sphyrnidae) fallen besonders durch die starke Verbreiterung ihres Kopfes auf, die ihnen den charakteristischen Namen gegeben hat. Die Familie umfasst zwei Gattungen mit insgesamt acht Arten, die sich vor allem in ihrer Größe

Weiterlesen

Meerswelt Karibik – Husaren- oder Eichhörnchenfische

Die Familie der Husarenfische (Holocentridae) ist in der Karibik gleich mehrfahc vertreten. Diese Fische dieser Art besitzen mehrere Farbige Längsstreifen auf unterschiedlich farbigem Grund. Ihre Rückenflosse ist scharf gezackt mit weißen

Weiterlesen

Pin It on Pinterest