Tropensturm Fiona wird zum Hurrikan

Wie erwartet hat sich Fiona zum Hurrikan verstärkt. Auf seinem Weg hat er insbesondere über Puerto Rico durch starke Regenfälle zu katastrophale Folgen und Überschwemmungen zusammen mit Schlammlawinen und Erdrutschen geführt. Zudem kam es zu einem großen Black-Out.

Den östlichen Teilen der Dominikanischen Republik droht aktuell das gleiche Schicksal. Fiona wird sich voraussichtlich auf seinem Weg über Puerto Rico und die Dominikanische Republik weiter verstärkt haben. Auf den Turks- und Caicosinseln werden am Dienstag Hurrikanbedingungen und auf den südöstlichen Bahamas werden am späten Montag oder frühen Dienstag tropische Sturmbedingungen erwartet.

Quelle: NHC Fotos: NHC und Adobe Stock

Pin It on Pinterest