St. Vincent & die Grenadinen – Mopion, die wahrscheinlich kleinste Insel der Karibik

Mit nicht einmal 30 Meter Länge, die auch noch abhängig von den Gezeiten und Strömungen sind, wird Mopion manchmal als die kleinste Insel der Karibik bezeichnet. Der strahlend weiße Korallensand ist nur mit dem Boot erreichbar. Fast wie eine große, sich erhobene Sandbank taucht Mopion über dem unverwechselbaren blauen Wasser nordwestlich der südlichen Grenadineninsel Petite Martinique auf.

Es gibt auf der winzigen Insel nur ein winzigen, strohgedeckten Unterstand, der etwas Schatten bietet. Das Riff vor der Küste eignet sich auch hervorragend zum Schnorcheln.

Fotos: Adobe Stock

Pin It on Pinterest