Antigua & Barbuda bricht Tourismusrekord

Mit 26.673 Besuchern im Monat Juli 2022 konnte Antigua & Barbuda mit 7% den Rekordwert aus dem gleichen Monat 2019 vor Corona überbieten. Fast die Hälfte der Touristen kamen demnach aus den Vereinigten Staaten, gefolgt von Großbritannien. 

Von den Besuchern im Juli übernachteten knapp 9.700 Besucher in Hotels und 11.500 Besucher in Villen und Condos. Im Gesamtjahr 2022 belief sich die Besucherzahl auf 154.099. Damit liegt Antigua & Barbuda nur noch 16 % unter den Zahlen von 2019. Das ist eine der stärksten Erholungen des Tourismus in der Karibik seit Beginn der Pandemie.

Quelle: Antigua & Barbuda Tourism Board Fotos: Adobe Stock

Pin It on Pinterest