Saba – die kleine niederländische Karibikinsel hat ein neues Hotel

Voriger
Nächster

Das neue Saba Arawak Hotel auf einem der Hügel in der Windwardside-Region der Insel hat grade seinen Betrieb aufgenommen. Mit seinen auf vier verschiedene Gebäude verteilten mit seinen 24 Junior-Suiten und drei weiteren Suiten mit einem Schlafzimmer ist es das größte Hotel auf der Insel. Alle Suiten verfügen über einen eigenen Balkon und eine voll ausgestattete Küchenzeile.

Das Hotel bietet einen spektakulären Blick auf das Wasser und die umliegenden Berge, insbesondere von seinem Pool mit Meerblick. Es verfügt über Junior-Suiten mit 1 Queensize-Bett, Junior-Suiten mit 2 Einzelbetten und geräumige Suiten mit einem Schlafzimmer mit Kingsize-Bett und Schlafsofa. Es verfügt auch über ein Restaurant, eine Bar und einen Außenpool. Das kulinarische Angebot wird von den Besitzern des beliebten Saba-Lokals „Liam’s Cuisine and Bar“ mit einer Mischung aus asiatischen und karibischen Gerichten sichergestellt. 

Das Saba Arawak Hotel ist nach den Arawak-Indianern benannt, die im 8. Jahrhundert nach Saba einwanderten, wo sie Komfort und Stabilität fanden. Lange als „unberührte Königin“ bezeichnet, ist Saba ein charmanter, idyllischer Zufluchtsort, nur einen kurzen Flug vom nahe gelegenen St. Maarten entfernt.

Hier geht es zur Hotelwebsite

Pin It on Pinterest