Dominikanische Republik – Marriott übernimmt AI-Resort in Punta Cana

Voriger
Nächster

Marriott wird diesen Sommer ein neues All-Inclusive-Resort nur für Erwachsene in der Dominikanischen Republik eröffnen. Dabei schließt sich Marriott mit Playa Hotels and Resorts zum Sanctuary Cap Cana Resort zusammen, das das erste All-Inclusive-Hotel in der Luxury Collection von Marriott sein wird.

Das Hotel wird voraussichtlich diesen Sommer als Sanctuary Cap Cana, ein All-Inclusive-Resort für Erwachsene der Luxury Collection, eröffnet. Das 325-Zimmer-Resort wurde bereits 2019 renoviert und verfügt über fünf Restaurants, sechs Bars, fünf Pools und ein Vergnügungszentrum für den Abend namens „Sanctuary Town“. 

Marriott stieg bereits 2019 in die All-Inclusive-Kategorie mit der Übernahme der Elegant Hotels auf Barbados ein. Aktuell  verfügt das Unternehmen über ein Portfolio von 28 All-Inclusive-Resorts, von denen sich die überwiegende Mehrheit in der Karibik befindet.

Weitere Informationen finden Sie unter hier.

Pin It on Pinterest