St. Eustatius mit neuen Reiseprotokollen

Die niederländische Karibikinsel St. Eustatius (Statia) hat ihre Einreisebestimmungen weiter gelockert. Unabhängig vom Impfstatus müssen nun alle Reisenden 48 Stunden vor Abflug von ihrem Heimatflughafen entweder ein PCR-Testergebnis oder 24 Stunden vor Abflug von ihrem Heimatflughafen einen Antigentest vorlegen.

Gleichzeitig hat Statia hat auch alle Quarantäneanforderungen für Besucher unabhängig vom Impfstatus aufgehoben. Alle Reisenden müssen sich am fünften Tag ihres Besuchs in Statia allerdings noch einem Antigentest unterziehen.

Weitere Informationen finden Sie hier

Pin It on Pinterest