Das St. Kitts Musikfestival startet nach 2 Jahren wieder durch

Das St. Kitts Music Festival hat sein hochkarätig besetztes Line-up von Künstlern angekündigt, die beim 25. jährlichen St. Kitts Music Festival vom 23. bis 25. Juni 2022 auftreten werden. Bei der dreitägigen Veranstaltung vom 23. bis 25. Juni werden Größen wie Sean Paul, der amerikanische Rapper Wale, Keyshia Cole und die Ikone Beres Hammond zu sehen sein. Während des gesamten Festivals werden die Besucher mit Darbietungen aus einer Vielzahl von Musikgenres verwöhnt, von Reggae und Dancehall bis hin zu Hip Hop, Soca und Jazz. 

„Wir freuen uns sehr, nach einer zweijährigen Pause wieder Gastgeber des St. Kitts Music Festival zu sein“, sagte Lindsay F.P. Grant, Minister für Tourismus, Verkehr und Häfen. „Diese Veranstaltung ist ein fester Bestandteil unseres Jahreskalenders und in den Sommermonaten für unsere Wirtschaft von entscheidender Bedeutung. Wir freuen uns, erneut Gastgeber des Festivals zu sein, das nicht nur zu unserem lokalen Lebensunterhalt beiträgt, sondern uns auch die Möglichkeit bietet, das Reiseziel hervorzuheben. Dank unserer hohen Impfquoten findet das Festival dieses Jahr wie geplant statt. Wir versprechen, dass sich das Warten lohnen wird.“

Das Gesundheitsministerium von St. Kitts, die National Emergency Management Agency (NEMA) und das Tourismusministerium haben alle zusammengearbeitet, um eine sichere und angenehme Veranstaltung zu gewährleisten. Zusätzlich zu den Aufführungen auf der Hauptbühne können Festivalbesucher Bonusveranstaltungen und Aktivitäten genießen, darunter Mittagskonzerte mit lokalen Musikern, karibische Strandpartys, Bootsfahrten und offizielle After-Partys.

Hier gibt es weitere Infos

Hier gehts zur Website der Tourismusbehörde

Pin It on Pinterest