Belize verzichtet auf Testanforderung von geimpften Reisenden

Das karibische Reiseziel in Mittelamerika verzichtet auf Testanforderungen für vollständig geimpfte Reisende. Für diejenigen, die keinen Impfnachweis vorlegen können oder nicht geimpft sind, verlangt Belize weiterhin den Nachweis eines negativen PCR-Tests, der innerhalb von 72 Stunden vor der Ankunft durchgeführt wurde, oder eines Antigentests, der innerhalb von 48 Stunden vor der Ankunft durchgeführt wurde. 

Kinder ab fünf Jahren, die nicht geimpft sind, müssen einen negativen Test nachweisen. Kinder unter fünf Jahren sind von den Testanforderungen ausgenommen. 

Alle internationalen Besucher müssen weiterhin eine spezielle Reisekrankenversicherung abschließen und Einwanderungsformulare ausfüllen, die auf Flügen nach Belize bereitgestellt werden. Zudem dürfen internationale Besucher nur in einem vom Belize Tourism Board genehmigten Hotel übernachten.

Weitere Informationen finden Sie hier

Pin It on Pinterest