Virgin Gorda – das Inn at Cornucopia oder wenn ein Lebenstraum war wird!

Voriger
Nächster

Es war schon immer eine der begehrtesten kleinen Inseln in der Karibik – das unberührte Virgin Gorda auf den Britischen Jungferninseln. Neben solch bekannter Projekte wie die Oil Nut Bay und der legendäre Bitter End Yacht Club wurde hier jetzt auch ein Traum war.

Rose Giacinto und Inge Judd hatten immer zwei Lebensziele. Das Erste, eine Strandbar und das Zweite, eine einzigartige, ganz besondere Mietvilla zu besitzen. Das erste Ziel war erreicht – als sie MAD DOG, eine Bar, die Sandwiches in der Nähe der berühmten Virgin Gorda BATHS verkaufte, erworben hatten. Dann hatten sie die glückliche Gelegenheit, ihren Traum in Little Trunk zu kaufen – nur wenige Schritte von einem geheimen intimen Strand mit einer vom letzten Hurrikan zerstörten Villa. Und so wurde auch das zweite Lebensziel Wirklichkeit. Es heißt Inn at Cornucopia und ist ein Ultra-Boutique-Gasthaus nur für Erwachsene.

Das Inn at Cornucopia im französischen Landhausstil verfügt über fünf Zimmer und wird ab dem ersten Wochenende im März Gäste buchbar sein. Es ist einzigartig, Boutique und originell – ähnlich wie die Insel, die sie ihr Zuhause nennt. 

Hier geht es zur Website und Online-Buchung

Hier gibt es 20 Sekunden Strandimpressionen aus Virgin Gorda

Pin It on Pinterest