Cayman Islands – Master Diver mit 12 Jahren

Die Zwillinge Beau und Fleur Slowey Dillon haben erst im August letzten Jahres das Tauchen gelernt, als sie beide gerade einmal 11 Jahre alt waren. Sieben Monate später wurden die Mädchen als Junior Master Diver zertifiziert und sind wahrscheinlich die Jüngsten auf den Cayman Islands, die dieses Niveau erreicht haben. Laut Professional Association of Dive Instructors (PADI) erreichen nur 2% der Taucher jemals den Master Diver Status. Um ein Master Diver zu werden, muss eine Person ihre Open Water-, Advanced Open Water- und Rescue-Zertifizierungen sowie fünf Specialty Diver-Zertifizierungen erwerben und mindestens 50 Tauchgänge protokollieren.

Vierzehn Monate nach ihrer allerersten Tauchstunde haben die Mädchen nun mehr als 130 Tauchgänge hinter sich. Bei ihren Wochenend-Bootstauchgängen haben sie sich auch einen Ruf aufgebaut, Haie zu sehen, so sehr, dass sie sich den Spitznamen „Shark Girls“ verdienen. „Wir sehen bei fast jedem Tauchgang ziemlich viele Haie, hauptsächlich Ammenhaie“, sagte Fleur. „Bei unserem dritten Tauchgang haben wir einen Hammerhai gesehen und es war sehr, sehr cool“, sagte Beau, als Fleur darauf hinwies, dass der Hai ein Jugendlicher war. „Dann, bei unserem 108. Tauchgang“, sagte Fleur, „sahen wir einen größeren Hammerhai“. Ihre Schwester fügte hinzu: „Es war ungefähr 3,7 Meter.“ Beau und Fleur absolvierten ihren Diver Propulsion Vehicle Kurs bei Divetech, wo sie den Umgang mit Unterwasserscootern lernten. Ein weiteres Tauchhighlight, sagten sie, war eine Delfinschule, der sie begegneten, als sie nach einem ihrer wöchentlichen Tauchgänge mit dem Cayman Diving-Boot zurück zum Ufer gingen.

Sie sagten, dass sie sich für das Tauchen interessieren, weil sie beide das Wasser und das Meer lieben und all die Meereslebewesen, die es enthält. Beide sehen das Tauchen in ihrer Zukunft, vielleicht durch eine Karriere in der Meeresbiologie. Sobald sie 16 Jahre alt sind, werden sie automatisch Meistertaucher und müssen nur noch einmal bei PADI neue Brevetierungskarten beantragen. Die Cayman Islands bieten beste Bedingungen zum Tauchen. Die Sicht ist normalerweise ausgezeichnet, es gibt selten starke Strömungen oder Wellenbewegungen, über die man sich Sorgen machen muss und die Inseln bieten zahlreiche interessante Tauchspots.

Originalbeitrag (gekürzt) und Fotos von Norma Connolly, Cayman Compass

Pin It on Pinterest