Montserrat – wieder offen für geimpfte Reisende

Die kleine Karibikinsel Montserrat ist jetzt für vollständig geimpfte Besucher wieder geöffnet. Allerdings werden vollständig geimpfte Besucher bei ihrer Ankunft fünf Tage lang in ihrem Hotel oder ihrer Unterkunft unter Quarantäne gestellt. Nach drei und vier Tagen nach der Ankunft  können Besucher einen PCR-Test machen und wenn er negativ ist, ist die Quarantäne am fünften Tag beendet. Montserrat verlangt 150 US-Dollar für den Test auf der Insel. Alle Besucher müssen innerhalb von drei Tagen vor Reiseantritt ein Online-Formular ausfüllen und einen Nachweis über einen negativen PCR-Test vorlegen, der innerhalb von fünf Tagen vor der Ankunft auf der Insel durchgeführt wurde.

Eine Quarantäne ist nur in den folgenden 5 Hotels möglich:

Bisher war Montserrat nur für ausgewählte Langzeitbesucher geöffnet. Die CDC stuft die Insel bisher auf dem Level 1 ein und derzeit bieten nur Fly Montserrat und SVG Air Flüge nach Montserrat an. 

Für mehr Infos. Montserrat

Pin It on Pinterest