„Tease Me“ – Chaka Demus & Pliers, das jamaikanische Reggea und Dancehall-Duo der 90er

Erinnern sie sich noch an Chaka Demus & Pliers – das jamaikanisches Reggae- und Dancehall-Duo, das in den 1990er Jahren mit Hits wie Tease Me,  Murder She Wrote, She Don’t Let Nobody, I Wanna Be Your Man und Bam Bam.

Ihre Single Tease Me aus dem Jahr 1993 wurde der erste Hit. Die nächste Single Murder She Wrote, blieb ein Jahr später monatelang in den britischen Single-Charts.  Ihren größten Erfolg hatte das Duo Reggea-Version von Twist and Shout ein weiterer Nummer-1-Hit in Großbritannien wurde. Nach einer längeren Zeit der Trennung schlossen sich Chaka Demus & Pliers im Jahre 2007 wieder zusammen. 

Playlist ihrer größten Hits

In einem Interview mit dem Jamaican Gleaner sagte Chaka sagte, dass die Musik, die er im Laufe der Jahre gemacht hat, als eine Hälfte des Duos, Chaka Demus und Pliers, ein Beispiel für alle Männer sein soll. Seit fast drei Jahrzehnten veröffentlicht das jamaikanische Reggae-Duo Chaka Demus und Pliers eingängige, schnelle Songs, die dem weiblichen Geschlecht gewidmet sind – aber es geht nicht ums Flirten, sagt Chaka Demus. „..  es geht um wahre Liebe. Als ich sagte, Frau, deine Liebe ist wie [ein] brennendes Feuer in meiner Seele‘, habe ich aus meinem Herzen gesprochen“, sagte er dem Jamaican Gleaner. Er erklärte, dass Songs wie She Don’t Let Nobody, Tease Me, I Wanna Be Your Man und Murder She Wrote geschrieben, aufgenommen und veröffentlicht wurden, um ein Beispiel für alle Männer zu geben.

1991 heiratete Taylor seine Jugendliebe Charmaine. Zur Beziehung mit ihr sagte er: „Charmaine, die ich mit 17 kennengelernt habe, ist meine ‚Sweet Caroline‘ und mehr; sie ist eine ganz besondere Frau. Sie liebt ihre Kinder mehr als mich, und stellt nichts über sie. Sie hat so viel getan, ist gut darin, ihr Geld zu verwalten und ich kann mich immer auf sie verlassen, wenn ich in Not bin“. Das Reggea-Remake von „Sweet Caroline“ von Neil Diamond hat er ihr gewidmet, nahm er zusammen mit Reggae-Soul-Veteranen Freddie McGregor auf.

Aktuell arbeiten er und Pliers auch an einem neuen Album zu Jubiläum ihrer 30-jährigen Zusammenarbeit. „Wir werden einige unserer Klassiker aufnehmen, die dann im Album 2022 veröffentlicht werden. Es fühlt sich an, als würde ich gerade erst anfangen. Wenn Sie lieben, was Sie tun, fühlen Sie sich immer glücklich, es zu tun. Im Laufe der Jahre habe ich viel gelernt; Ich höre nie auf zu lernen. Es ist nicht alles gut, aber es gibt viel Hoffnung“, sagte Chaka Demus.

Originalbeitrag und Fotos: The Jamaican Gleaner

Pin It on Pinterest