British Virgin Islands – Testpflicht aufgehoben

Die Britischen Jungferninseln haben die Vorabtestanforderungen für Reisende abgeschafft. Damit müssen Reisende für die Einreise in das britische Überseegebiet keinen negativen Test mehr nachweisen. Laut dem neuesten Gesundheitsupdate des Reiseziels müssen Reisende bei der Ankunft auch nicht mehr auf Covid untersucht werden.

„Reisende werden aufgefordert, gegebenenfalls geeignete Vorkehrungen zu treffen, um eine Infektion mit dem Virus zu verhindern, wie allgemeine Desinfektions- und Händewaschmaßnahmen“, sagte die Regierung der Britischen Jungferninseln in einer Erklärung. „Das Tragen von Gesichtsmasken/-abdeckungen ist nicht mehr gesetzlich vorgeschrieben, aber nach Wahl in öffentlichen Räumen oder als Richtlinie eines Geschäftsortes oder einer anderen Einrichtung erlaubt.“

Weitere Informationen finden Sie hier

Pin It on Pinterest