Die zu Hyatt’s gehörende Marke Dreams eröffnet im Februar 2023 mit dem Flora ein neues Resort. Es ist das sechste Resort der Marke Dreams allein in Punta Cana. Das Resort im Gebiet Cabeza de Toro im Großraum Punta Cana wird über insgesamt 520 Zimmer verfügen – jedes mit eigener Terrasse oder Balkon. Die Zimmerkategorien umfassen die Option für den Dreams‘ Preferred Club sowie einige Junior-Swim-up-Suiten.

Das Dreams Flora wird über acht Speisekonzepte sowie sechs Bars und Lounges verfügen – Barefoot Grill, das Coco Cafe, das asiatisch inspirierte Himitsu, das auf Meeresfrüchte ausgerichtete Oceana, das auf mexikanische Küche ausgerichtete El Patio das italienische Lokal Portfino, ein Show-Cooking-Grillrestaurant namens Seaside sowie das internationale Buffet des World Cafe. Das Resort wird insgesamt über vier Pools verfügen. Getreu dem Markenkonzept wird das Resort auch über ein Dreams Spa by Pevonia, einschließlich Palapa-Massagekabinen am Meer und einem Hydrotherapiebereich verfügen.

Es ist das zweite Dreams-Resort, das neben dem gerade erst vorgestellten Dreams Cozumel Cape Resort and Spa in Mexiko eröffnet wurde. Die Marke Dreams ist Teil der AMR Collection der Apple Leisure Group, die letztes Jahr von Hyatt übernommen wurde. Dreams ist auch Teil der neuen „Inclusive Collection“ von Hyatt, die ein wachsendes Portfolio an All-inclusive-Angeboten in der gesamten Karibik und Mexiko umfasst.

Weitere Informationen finden Sie hier

Quelle und Fotos: AMR Collection

Verwandte Links

Pin It on Pinterest