St. Eustatius hat alle Testregeln aufgehoben

Die Karibikinsel St. Eustatius hat alle Testregeln aufgehoben. Seit dem 11. Mai sind keine Vorabtests mehr für Reisende erforderlich. Entfallen tut auch die Verpflichtung, vor der Ankunft ihr EHAS-Gesundheitsformular auszufüllen. Die Insel steht jetzt sowohl geimpften als auch ungeimpften Reisenden offen, von denen sich keiner testen lassen muss, um nach Statia einzureisen. Aufgehoben wurden auch lokale Gesundheitsbeschränkungen für Unternehmen und Gastgewerbebetriebe aufgehoben.

Statia ist das jüngste niederländische Reiseziel in der Karibik, das seine Reiseregeln aufhebt, nach ähnlichen Schritten von Aruba, Bonaire, Curacao und Saba.

Weitere Informationen finden Sie hier

Pin It on Pinterest