Privatinsel auf den Bahamas steht ohne Mindestangebot zum Verkauf

Für diejenigen, die mit dem Besitz einer Privatinsel in der Karibik liebäugeln, könnte der Verkauf von Little Ragged Island auf den Bahamas interessant sein. Unbebaute tropische Hügel und unberührte weiße Sandstränden erstrecken sich auf der insgesamt 730 Hektar großen Insel, die auch als St. Adrew’s bekannt ist. Sie ist sowohl die südlichste als auch die größte Privatinsel, die derzeit in der Region der Bahamas zum Kauf angeboten wird.

Weiterlesen

Pin It on Pinterest