Das St. Barth Gourmetfestival 2022

Voriger
Nächster

Das St. Barts Tourism Committee hat die Aufstellung der Gastköche für die neunte Ausgabe des St. Barts Gourmet Festival bekannt gegeben. Das jährliche Festival wird vom 8. bis 13. November 2022 zurückkehren und der französischen Gastronomie Tribut zollen.

Jeder Gastkoch wird von einem Partnerhotel oder Veranstaltungsort beherbergt, wo er ein mehrgängiges Menü kreiert, das während des Festivals an insgesamt vier aufeinanderfolgenden Abenden serviert wird. Zu den Gastköchen des St. Barth Gourmet Festival 2022 gehören: Gérald Passédat, Gastkoch im Hôtel Rosewood Le Guanahani St.Barth; Christopher Coutanceau, Gastkoch im Hôtel Christopher; Jean Georges Vongerichten und Cédric Vongerichten, Gastköche im Eden Rock – Saint Barth; Alan Geaam, Gastkoch im Hôtel Manapany; Tom Meyer, Gastkoch im Zion Saint Barth; Fanny Rey, Gastköchin im Restaurant L’Esprit Saline; Mohamed Cheikh, Gastkoch im Restaurant Bagatelle St. Barth; Georgiana Viou, Gastköchin im Hôtel Le Sereno; Cédric Grolet, Gastkoch im Cheval Blanc St. Barth Isle de France; und Juan Arbelaez, Gastkoch im Nikki Beach Saint Barth. Die Gastköche werden während des Festivals auch als Juroren bei mehreren Wettbewerben fungieren, darunter „The St. Barts Bartender Contest“, gefolgt vom „Garçons de Café“-Rennen, „The St. Barts Chef Challenge“ und „The Petite Toques Competition“. ”

Zum Abendessen werden Degustationsmenüs angeboten. Reservierungen für die Festivaldinner können direkt bei den Partnerhotels und -restaurants des Festivals vorgenommen werden.

Weitere Informationen finden Sie hier

Pin It on Pinterest