Mit KLM in diesem Winter nach Barbados und Trinidad

Nach den bereits angekündigten Erweiterungen in Europa für den Sommer 2021 nimmt KLM Royal Dutch Airlines mit Beginn des Winterflugplans (31. Oktober 2021 bis 26. März 2022) auch zwei neue Karibikziele in ihr Interkontinentalnetz auf. 

Ein Airbus A330 wird Kunden nach Bridgetown (Barbados, dreimal wöchentlich) und Port of Spain (Trinidad, dreimal wöchentlich) fliegen. 

Die geplanten Flugzeiten ab Amsterdam (alle Zeiten sind Ortszeiten):

KL0781Amsterdam-BridgetownMon/Thurs/Sat12:2516:45
KL0781Bridgetown-Port of SpainMon/Thurs/Sat17:5019:00
KL0781Port of Spain-AmsterdamMon/Thurs/Sat20:3510:30

Da sich die Flugpläne jederzeit ändern können, besuchen Sie die KLM-Website für neueste Details.

Sichere und verantwortungsvolle Flüge

Die KLM hat alle notwendigen Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass Flüge sowohl für Passagiere als auch für das Personal sicher sind. So sind zum Beispiel Gesichtsmasken beim Einsteigen und während des Fluges vorgeschrieben, und KLM-Flugzeuge werden speziell gereinigt. Die Luft an Bord wird mittels HEPA-Filtern schnell und kontinuierlich aufgefrischt. Aufgrund dieses Maßnahmenpakets verlieh die Forschungsagentur APEX der KLM den Top-Status für „Gesundheitssicherheit“ und machte sie damit zu einer der weltweit führenden Fluggesellschaften in Sachen Hygiene.

Netzwerk-Strategie

Während der Covid-19-Pandemie hat KLM alles getan, um ihr Streckennetz für die Beförderung von Fracht und notwendigen Reisen für Passagiere aufrechtzuerhalten. 

Jetzt, wo sich die allgemeine Lage in der Covid-19 Pandemie verbessert, steht die Erweiterung des Netzwerks wieder auf der Tagesordnung, vor allem innerhalb und in die Regionen, in denen die Erholung am schnellsten erwartet wird. 

Mit dieser Erweiterung wird das Streckennetz fast das Niveau von vor Covid-19 erreichen, nur mit weniger Frequenzen und weniger Flugzeugen. Sobald die Nachfrage steigt, werden mehr Flüge durchgeführt und/oder größere Flugzeuge eingesetzt.

Nicht weniger als 99 Ziele in Europa werden im Sommer angeflogen, und mit dieser jüngsten Erweiterung wird auch das interkontinentale Netzwerk der KLM für den Winter deutlich gestärkt.

Pin It on Pinterest