Die Cayman Islands bleiben 2021 für Kreuzfahrtschiffe geschlossen

Es sei unwahrscheinlich, dass Kreuzfahrtschiffe in diesem Jahr in die Gewässer von Cayman zurückkehren, sagte der Premierminister der Cayman Islands, Alden McLaughlin am Donnerstag. Der Premierminister sei zwar optimistisch, dass das Impfprogramm von Cayman eine Wiederaufnahme von Reisen und Tourismus ab März bedeuten könnte, schloss jedoch den Kreuzfahrt-Tourismus vorerst aus.

„Kreuzfahrt ist zu diesem Zeitpunkt überhaupt nicht auf unserem Radar“, sagte er. „Wir müssten uns davon überzeugen, dass sich die Welt in Bezug auf die Sicherheit in Bezug auf COVID-19 an einem ganz anderen Ort befindet, bevor wir überhaupt in Betracht ziehen würden, die Kreuzfahrtschiffe hierher zu bringen. Er sagte dazu: „Wie es sich gezeigt habe, sind sie wirklich Tiegel für das Virus, weil die Menschen auf engstem Raum und in so engem Kontakt miteinander leben müssen.“ Er sieht vor dem Jahr 2022 auch global keine Wiederaufnahme des Kreuzfahrttourismus auf einem signifikanten Niveau.

Quelle: James Whittaker, Cayman Compass, 07.01.2021

Pin It on Pinterest