Belize öffnet Grenzen für den Tourismus

Belize hat seine Grenzen für den internationalen Tourismus offiziell wieder geöffnet. Im Rahmen der dritten Phase des Reiseeröffnungsplans des Landes werden ab sofort wieder Reisende am Flughafen Philip Goldson willkommen geheißen.

Auch Belize mit strengen Reiseprotokollen?

Alle Reisenden nach Belize müssen bei Einreise einen innerhalb von 72 Stunden vor der Reise gemachten Nachweis eines negativen COVID-19-PCR-Tests vorlegen, die Belize Health App herunterladen sowie vorab den erforderlichen Fragebogen ausfüllen.

Alle Besucher werden bei ihrer Ankunft einem Gesundheits-Screening und einem Test zur Überprüfung unterzogen. Bei verifizierten, negativen COVID-19-PCR-Testergebnis kann direkt in die Hotels gefahren werden. Diejenigen, die keinen Test haben, müssen sofort einen Test am Flughafen machen und werden in ihrem Hotel unter Quarantäne gestellt, bis ihr Aufenthalt vom Gesundheitsministerium genehmigt wird. Alle Reisenden müssen täglich in der Belize Health App einchecken. Wenn sie Symptome melden, müssen sie erneut getestet werden. Diejenigen, die positiv getestet wurden, werden unter Quarantäne gestellt. Weitere Informationen zu den Reiseprotokollen finden Sie hier https://www.travelbelize.org/health-safety

„Gold Standard“ für hohe Sicherheitsstandards in Hotels

In der ersten Wiedereröffnungsphase konzentrierte sich das Land auf die Umsetzung von Maßnahmen für den Transport zu den Hotels und Restaurants. Zugleich hat das Belize Tourism Board ein Neun-Punkte-Programm festgelegt, für das Hotels und Restaurants mit einem „Gold Standard“ für die Umsetzung entsprechender Sicherheitsprotokollen attestiert wurden. Aktuell wurden bereits 130 Hotels und Unterkünfte mit diesem Standard attestiert. Die aktuelle Liste der Hotels mit dem „Gold Standard“ finden Sie hier https://belizetourismboard.org/industry-sectors/gold-standard-approved/

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.belizetourismboard.org/

Pin It on Pinterest