US Virgin Islands nehmen neuen Anlauf zur Öffnung

Nach etwas mehr als einem Monat Schließung öffnen die Amerikanischen Jungferninseln ab 19. September wieder für den Tourismus.

Auf der USVI Update-Website der US-amerikanischen Jungferninseln heißt es, dass Hotel- und Unterkunftsanbieter, einschließlich Charterschiffe, bereits neue Reservierungen für Urlaubsreisen vornehmen können.

Die US-amerikanischen Jungferninseln haben außerdem ein neues Reiseprotokoll für Besucher eingeführt. Alle Reisenden müssen einen Covid 19 Test vorweisen, der nicht älter als 5 Tage sein darf. Zudem muss ein Onlineformular vorab ausgefüllt werden.

Der Schritt kommt etwas mehr als einen Monat, nachdem der USVI den Tourismus mit einem erneuten Einreisestopp „gebremst“ haben.

Mehr Infos unter https://usviupdate.com

Pin It on Pinterest